Hendrik Meyer,Klaus Schubert's Politik und Islam (German Edition) PDF

By Hendrik Meyer,Klaus Schubert

ISBN-10: 3531178911

ISBN-13: 9783531178912

Es gibt verschiedene Arten Muslim zu sein. Aufgabe der Politik in Deutschland ist es, die entsprechenden Bedingungen zu schaffen. Die Eröffnung der Deutschen Islam Konferenz ist dabei eine wichtige symbolische Geste gegenüber den Muslimen in Deutschland. Zugleich muss aber auch nach den materiellen Neuerungen gefragt werden, die sich im Verhältnis zwischen Politik und Islam ergeben haben bzw. derzeit diskutiert werden. used to be sind die zentralen Konfliktthemen und worin bestehen diese Konflikte? Welche Interessen verfolgen die jeweiligen politischen und muslimischen Akteure bzw. deren Organisationen? Entgegen der teils ideologisch motivierten und häufig politisch aufgeladenen Debatte über die Integration des Islam in Deutschland wird hier der Versuch unternommen, dass Verhältnis zwischen Politik, Gesellschaft und Islam sachlich zu bestimmen. Anhand aktueller Beispiele und empirischer Befunde stellt der Band wesentliche Akteure und Inhalte sowie ihre Bedeutung innerhalb der Debatte vor. Dabei zeigt sich, dass eine vereinfachende Darstellungen ‚des‘ Islam angesichts der islamischen Binnenpluralität wenig hilfreich ist und einer Differenzierung bedarf.

Show description

Thomas Darnstädt's Nürnberg: Menschheitsverbrechen vor Gericht 1945 (German PDF

By Thomas Darnstädt

ISBN-10: 3492056849

ISBN-13: 9783492056847

Nürnberg 1945: Die Nazi-Elite muss sich für ihre Verbrechen verantworten. Das ist etwas unvergleichlich Kühnes in der Geschichte der Menschheit: am Ende eines Krieges kein Blutvergießen, kein Friedensvertrag – stattdessen ein Prozess. Zum ersten Mal in der Geschichte werden verantwortliche Politiker und Militärs vor Gericht gestellt. Niemand im hell gleißenden Saal six hundred des Justizpalastes hätte sich vorstellen können, welche Wucht die Ideen von Nürnberg bekommen sollten. Das Verfahren der Alliierten gegen die „Hauptkriegsverbrecher“ (darunter Reichsmarschall Hermann Göring, Außenminister Joachim von Ribbentrop, Hitler-Sekretär Martin Bormann) endete mit 12 Todesurteilen und langjährigen Haftstrafen. Thomas Darnstädt, promovierter Jurist und langjähriger Autor des Magazins Spiegel, zeigt, wie diese 218 Verhandlungstage die Welt für immer veränderten, wie dieser spektakuläre Prozess zur Geburt des modernen Völkerrechts führte.

Show description

Download e-book for kindle: Krise und Zukunft des Sozialstaates (German Edition) by Christoph Butterwegge

By Christoph Butterwegge

ISBN-10: 3531158511

ISBN-13: 9783531158518

Heute leugnet kaum noch jemand, dass sich der Sozialstaat in einer tiefen Krise befindet, aber ist es tatsächlich die Krise des Sozialstaates, oder wird dieser nur zum Hauptleidtragenden einer Entwicklung, deren Ursachen ganz woanders liegen? Um welche Sachfragen und Kontroversen es bei der Diskussion darüber geht, macht dieses Buch deutlich. Sein Verfasser stellt Zusammenhänge zwischen der Entwicklung des Weltmarktes („Globalisierung“), dem demografischen Wandel sowie den Strategien von Parteien und gesellschaftlichen Interessengruppen her. Inhaltlich schlägt Butterwegge einen weiten Bogen von den Bismarck’schen Sozialreformen im 19. Jahrhundert über die Entwicklung des Wohlfahrtsstaates nach dem Zweiten Weltkrieg sowie seinen „Um-“ bzw. Abbau in der Gegenwart bis zu einer solidarischen Bürgerversicherung, die seiner Meinung nach einem bedingungslosen Grundeinkommen vorzuziehen und am ehesten geeignet ist, das historische Projekt der Gewährleistung sozialer Sicherheit und Gerechtigkeit durch Staatsintervention fortzusetzen. Daneben werden konkrete Alternativen zur gegenwärtigen Arbeitsmarkt-, Wirtschafts-, Finanz-, Steuer- und Familienpolitik erörtert.

Show description

Dominic Vaas's Entwicklungsprobleme Brasiliens und lateinamerikanischer PDF

By Dominic Vaas

ISBN-10: 3638691349

ISBN-13: 9783638691345

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - zone: Mittel- und Südamerika, be aware: 1,7, Eberhard-Karls-Universität Tübingen (Institut für Politikwissenschaft (IfP)), Veranstaltung: Hauptseminar: Soziale Ungleichheit in Lateinamerika: Befunde und Ursachen sozialer Ungleichheit, Sprache: Deutsch, summary: Viele Länder Lateinamerikas gelten als so genannte „Schwellenländer“. Das heißt sie sind auf dem Sprung zur Industrienation. In diesen Ländern gibt es viele moderne Sektoren bezüglich Technologie, Produktion, Konsum, Infrastruktur, Industrie und ähnliches. Trotzdem gelten sie vielfach noch als Entwicklungsländer, was once mit den sozialen Problemen und der Armut großer Bevölkerungsteile begründet ist. Es gibt eine Spannung zwischen Modernität und Technisierung und den allgemeinen sozialen Verhältnissen. Die ökonomische und die technische Entwicklung auf der einen Seite und die soziale Entwicklung auf der anderen Seite klaffen auseinander.

Man spricht in diesem Zusammenhang auch vom challenge der „nachhaltigen Entwicklung“. Das entscheidende Kriterium der Entwicklung ist letztlich die Verbesserung der kollektiven Lebensqualität. Dies entspricht dem Kernproblem der lateinamerikanischen Entwicklung.

Die Fragestellungen dieser Arbeit:

Zunächst stellt sich die Frage anhand welcher Indikatoren die hochgradige Polarisierung Lateinamerikas (wenige Reiche und sehr viele Arme) erkennbar ist. Dies lässt sich am besten an der Einkommens-Ungleichheit – mittels dem Human-Development-Index (HDI), dem Gini-Koeffizienten und der Lorenzkurve – und der Frage: „Was bedeutet eigentlich arm?“ veranschaulichen. Dabei müssen regionale Unterschiede und die Entwicklung über die Jahre mit berücksichtigt werden. Hierzu soll die Entwicklung eines ausgewählten Landes, nämlich Brasilien, skizziert werden um die Befunde zu veranschaulichen.

Außer der Vorstellung und Erklärung der Befunde sozialer Ungleichheit wird es aber auch um die Frage gehen:

„Was sind eigentlich die konkreten Ursachen der anhaltenden sozialen Ungleichheit in Lateinamerika?“

Diese Frage drängt sich nach der Betrachtung und dem Vergleich der Befunde sozialer Ungleichheit Lateinamerikas mit denen anderer Länder gerade zu auf. Lateinamerika gilt als reich gesegnetes Land bezüglich ökonomisch verwertbarer Ressourcen (Bodenschätze, fruchtbare Böden etc.), trotzdem leben seit Jahrzehnten weite Teile der Bevölkerung in großer Armut. Im krassen Gegensatz zum luxuriösen Leben einiger weniger Privilegierter aus den wirtschaftlichen und politischen Eliten.

Warum dies so ist u. warum dieser Zustand nur sehr schwer zu ändern ist, soll ebenfalls Gegenstand dieser Arbeit sein u. anhand einiger für Lateinamerika typischen Aspekte erklärt werden.

Die Arbeit hat 2 schöne Tabellen mit vielen Daten u. 2 Grafiken.

Show description

Download PDF by Alexander Stiel: Die Weltbank: Entstehung, Struktur und Aufgaben (German

By Alexander Stiel

ISBN-10: 3640867009

ISBN-13: 9783640867004

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Int. Organisationen u. Verbände, word: 1,6, Justus-Liebig-Universität Gießen (Politikwissenschaften), Veranstaltung: Einführung in die Internationalen Beziehungen, nine Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Weltbank ist in Wirklichkeit eine Weltbankgruppe, die aus
unterschiedlichen Gesellschaften besteht. Diese Weltbankgruppe
beinhaltet die Internationale financial institution für Wiederaufbau und Entwicklung1
(IBRD), die Internationale Entwicklungsorganisation (IDA), die
Internationale Finanz-Corporation (IFC) und die Multilaterale Investitions-
Garantie-Agentur (MIGA). Eine Sonderolle nimmt das „Internationale
Zentrum zur Beilegung von Investitionsstreitigkeiten" (ICSID) ein.
Jede der Institutionen ist eigenständig und hat ihre eigene rechtliche
Grundlage. Die Verbindung innerhalb der Weltbankgruppe ist durch einen
gemeinsamen Präsidenten, dem Amerikaner James D. Wolfensohn, und
verwaltungsmäßige Verflechtungen gewährleistet. Die Hauptverwaltung
der Weltbank hat ihren Sitz in Washington D.C. mit einer Mitarbeiterzahl
von 6500 Personen, wobei five% des Mitarbeiterstabs auf nahezu forty Länder
verteilt sind.
Das Ziel der verschiedenen Einrichtungen ist die wirtschaftliche
Unterstützung der unterentwickelten Mitgliedsstaaten durch finanzielle
Zusagen, Beratungen und Förderung technischer Weiterentwicklungen.
Eine weitere Funktion ist die Vermittlung von Entwicklungshilfe durch
außenstehende Staaten und Einrichtungen. In der Umsetzung dieser
Aufgaben besteht die wesentliche Arbeit der Weltbankgruppe.

[...]

Show description

Barbara Saerbeck's Unabhängige europäische Regulierungsagenturen: Ihr PDF

By Barbara Saerbeck

ISBN-10: 3658060174

ISBN-13: 9783658060176

​Barbara Saerbeck erfasst theoretisch und empirisch das Wechselspiel zwischen politischen und administrativen Akteuren im Allgemeinen und zwischen den drei Organen der Europäischen Union – Rat, Kommission und Parlament – sowie der Europäischen Umweltagentur (EEA) im Speziellen. Denn nicht allein die Vertreter der Mitgliedstaaten und der Europäischen Kommission wirken in den unterschiedlichen Phasen der Entscheidungsfindung mit, sondern ebenso – direkt und indirekt – (sub- nationalstaatliche und supranationale administrative Akteure (SAV), wie unabhängige europäische Regulierungsagenturen (IRA). Aufbauend auf neo institutionellen, companies- und verhandlungstheoretischen Modellen, entwickelt die Autorin einen integrierten handlungsleitenden Bezugsrahmen und identifiziert fünf Bedingungen für eine mögliche Einflussnahme eines Akteurs. Sie bietet damit erste Anhaltspunkte für die systematische Erfassung und theoretische Konzeptualisierung von SAV.

Show description

Politik auf Österreichisch: Zwischen Wunsch und Realität - download pdf or read online

By Hans Winkler,Peter A. Ulram,Peter Plaikner,Josef Broukal,Erwin Niederwieser ,Kathrin Hämmerle,Elfriede Hammerl,Peter Filzmaier

ISBN-10: 3901880437

ISBN-13: 9783901880438

Wenn die Wahlen geschlagen sind, warten die eigentlichen Herausforderungen auf die PolitikerInnen.
Das neue Sachbuch dazu versammelt hochrangige Polit-ExpertInnen mit spannenden Beiträgen zur scenario in Österreich zwischen Wunschbild und Realität.
Josef Broukal, Journalist, langjähriger ZIB-Anchorman und zuletzt aktiver Politiker, gibt aus erster Hand einen sehr offenen Einblick hinter die Kulissen der Parteienmacht. Peter Ulram vom GfK Austria geht der Frage der allgemeinen Politikverdrossenheit nach. Weitere Profis der heimischen Polit-Szene wie Peter Filzmaier, Peter Plaikner und Kathrin Stainer-Hämmerle befassen sich ua mit den heißen Eisen der Politik. Erwin Niederwieser, ehemaliger SPÖ-Nationalratsabgeordneter zeigt auf, wie die Parlamentsarbeit besser funktionieren könnte.

Show description

Der Kollaps der griechischen Militärdiktatur: Analyse eines - download pdf or read online

By Christian Hall

ISBN-10: 3640194306

ISBN-13: 9783640194308

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - area: Westeuropa, notice: 1,6, Universität Rostock (Institut für Politik- und Verwaltungswissenschaften), Veranstaltung: Regimewechsel, 36 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Griechenland oder neugriechisch Elliniki Dimokratia ist bekannt als die antike Wiege der Demokratie. Doch gerade die Geschichte des modernen griechischen Staates von etwa 1830-1974 struggle weniger von der sprichwörtlichen Herrschaft des Volkes geprägt denn von Monarchen und Diktatoren. Mit über sieben Jahren warfare das Zweiphasenmilitärregime von 1967-1973/1973-1974 die längste und härteste, vielleicht auch die dümmste und deshalb letzte Diktatur, die das griechische Volk ertragen musste. Wie es auch andere Entwicklungsdiktaturen beispielhaft vormachten, so scheiterte letztlich auch die griechische Junta an einem selbstinszenierten Krieg. Der rasche Kollaps des Militärregimes konnte unnötiges Blutvergießen, zumindest in Griechenland selbst, verhindern. Bei der Untersuchung derartiger Regimewechsel können verschiedene politikwissenschaftliche Forschungsansätze wie Modernisierungstheorien, Systemtheorien, Kulturtheorien, Deprivationstheorien, Strukturtheorien und Akteurtheorien angewendet werden. Für den Transformationsprozess in Griechenland sind insbesondere letztgenannte von Interesse. Im ersten Teil der Arbeit werden die wichtigsten Begrifflichkeiten, die Akteurtheorien und ihre Unterschiede zu anderen Transformationstheorien vorgestellt. Im zweiten Teil soll dann am konkreten Beispiel überprüft werden, inwiefern die Instrumentarien der akteurorientierten Transformationstheorien anwendbar sind. Folgende Fragen stehen dabei im Mittelpunkt und sollen den Transformationsprozess in Griechenland verständlich machen: Wie warfare das Regime vor dem Wechsel gekennzeichnet? Welche Faktoren begünstigten den Sturz der Junta? Wer conflict vorrangig am Regimewechsel beteiligt? Wie verlief die Transformation, und welche zeitlichen Etappen sind zu unterscheiden? was once beschleunigte den Demokratisierungsprozess? Diese Fragen zielen speziell auf die examine der Liberalisierungsphase.

Show description

Einsatz ohne Ziel?: Die Politikbedürftigkeit des by Klaus Naumann PDF

By Klaus Naumann

ISBN-10: 3936096988

ISBN-13: 9783936096989

Der Bundeswehreinsatz in Afghanistan gerät zum Offenbarungseid. An ihm zeigen sich beispielhaft die Fehlleistungen und Strukturdefizite der deutschen Sicherheitspolitik - ihre Begründungsschwächen und die überzogenen Ansprüche, der geringe Mitteleinsatz und die kurzatmigen Mandate, realitätsblinde Aufträge mit gravierenden Strategie- und Koordinationsmängeln sowie das Missverhältnis zwischen militärischen und zivilen Komponenten.

Klaus Naumann belässt es nicht bei einer Bestandsaufnahme der eklatanten Fehlentwicklungen, er benennt die neuen Anforderungen an die Sicherheitseliten und gibt Anstöße zu einer Neujustierung der sicherheitspolitischen Strukturen.

Show description

New PDF release: Ein neuer Kalter Krieg? Asiens Sicherheitsarchitektur im

By Michael Schmid

ISBN-10: 1499294077

ISBN-13: 9781499294071

Es ist die größte maritime Konfrontation seit Menschengedenken: Wohl seit der Schlacht im Leyte-Golf hat die US-Navy nicht mehr so viele ihrer Kriegsschiffe für eine Operation zusammengezogen. Damals bestand die project darin, das letzte größere Aufgebot der japanischen Kriegsmaschinerie niederzuringen. Heute jedoch ist der Gegner von damals – der engste Verbündete Washingtons: Eine wiedererstandene japanische Seemacht agiert nun Seite an Seite mit der US-Marine, und die venture besteht in der Formierung einer gigantischen Blockadelinie, welche ihrerseits eine Reaktion auf die Blockadeoperation des Friedensbrechers darstellt. Dieses Mal geht es Washington und Tokio darum, eine andere Macht in die Schranken zu weisen, welche scheinbar nach der Hegemonie in der zone strebt: die Volksrepublik China.
Noch stellt dieses Zukunftsszenario eine reine Fiktion dar, doch für die Pessimisten unter den politischen Analysten könnte der Aufstieg Chinas im Pazifikraum mittel- bis langfristig zu einem neuen Kalten Krieg, ja sogar zu heißen Konfrontationen führen.
Der zehnte und letzte Band der Gesamtstudie „Vom Raketenschach der Kubakrise zum Krieg gegen den Terrorismus“, Resultat eines von der Deutschen Forschungsgemeinschaft DFG unterstützten Forschungsprojektes, beschäftigt sich im ersten Teilband mit Asiens Sicherheitsarchitektur, welche in den nächsten Jahrzehnten vor allem von folgender Entwicklung geprägt werden wird: Dem weiteren Aufstieg Chinas zur ökonomischen, politischen und möglicherweise auch militärischen Hegemonialmacht, und der sich verschärfenden Konkurrenz zum ebenfalls aufstrebenden Indien, insbesondere in der Zukunftsregion des Indischen Ozeans. China und Indien streben nach einer militärischen Absicherung ihrer maritimen Lebensadern, sie bereiten längst schon das Terrain, um die area aufzuteilen, lokale Verbündete an sich zu binden und militärische Vorposten zu etablieren. Ist ein chinesischer „Griff nach der Supermacht“ überhaupt denkbar ohne ein neues Wettrüsten mit seiner Eigendynamik und ohne die Formierung neuer Allianzen zur Eindämmung des erwachten Drachen? Welche Folgen wird dies für das aus den Zeiten des Kalten Krieges stammende, sich ebenfalls transformierende Bündnissystem der united states im Pazifik haben? Dabei wird dem Krisenherd Nordkorea als „Katalysator-Staat“ innerhalb jener Sicherheitsarchitektur weiterhin eine Schlüsselrolle zukommen. Eine Parallele zum Kalten Krieg zwischen den united states und den Sowjets: Damals wurde von den NATO-Europäern die Validität des amerikanischen „nuclear umbrella“ über dem Alten Kontinent immer wieder in Frage gestellt. Heute mehren sich im Lichte der nordkoreanischen Bedrohung, aber auch der Aufrüstung Chinas bei Washingtons Verbündeten im Pazifik die Zweifel an den militärischen Garantien der united states, an Amerikas „extended deterrence“. In diesem Kontext werden auch die möglichen asymmetrischen Konzepte der chinesischen Kriegführung erörtert. Die Studie beschreibt ferner die zugrundeliegenden Konzepte der chinesischen Marinestrategen – etwa das Glacis-Konzept der „Ersten und Zweiten Inselkette“. Als Gegenpol thematisiert die Studie auch Tokios Seerüstung bzw. die japanische Politik gegenüber der bisherigen Schutzmacht united states; und Indiens Luft- und Marinepolitik sowie Neu Delhis Strategien gegen das chinesische „string of pearls“-Konzept (basierend einmal mehr auf der Achse China - Pakistan).
Im zweiten Teilband „Lange Kriege in Metamorphose, 1961-2011“ wagt dann das Schlusskapitel zur Gesamtserie den Versuch, die Erkenntnisse aus allen zehn Einzelbänden, betrachtend die vergangenen 50 Jahre, in einer Synthese zusammenzufassen und die beschriebenen Einzelepisoden in einen großen theoretischen Rahmen einzuordnen – ein komparatistischer Brückenschlag zwischen zwei „Langen Kriegen“. Dies wird ergänzt um einen Ausblick, der sich auch mit den sicherheitspolitischen Konsequenzen des Klimawandels beschäftigt.

Show description